Gerade bin ich über ein feines, neues Plugin für WordPress gestoßen. Die Page-Flip-Mechanik ist ja schon etwas älter und ist ein meiner Meinung nach ein echt tolles Stück Flash-Kunst gewesen.

Ich wollte das Ding (also die Ursprungsversion) immer mal für ein paar Comicprojekte (oder etwas ähnliches) verwenden. Aber ich bin ein ziemlicher Amateur im Bezug auf Flash, daher ist da nie was draus geworden.

Jetzt gibt es aber, wie gesagt. ein WordPress-Plugin welches ähnlich funktioniert. Und weil ich nicht abwarten konnte es auszuprobieren, hab ich einfach die Seiten meines alten „Böse ist…“ Comics genommen und sie mal zum Test eingebaut… Toll!

Einfach mal auf „Vollbild“ stellen (das Symbol unten links in der Ecke) und ausprobieren. Viel Spaß damit. 🙂

[book id=’1′ /]