ausrufHier nun also der erste, seeeeeeeeeeeehr kurze Test-Trickfilm für „Gert & Grendil“ aus der Reihe „Gnome Television“– Insgesamt ist das Ganze eine eher statische Szene und war in erster Linie dafür gedacht ein bisschen mit der Technik zu experimentieren und mir die Möglichkeit zu geben den Arbeitsaufwand (für weitere, richtige Folgen) einschätzen zu können.

Ärgerlicherweise hab ich noch Schwierigkeiten damit den Ton und das Bild angemessen synchron abspielen zu lassen. (Im Internet Explorer ist der Ton immer noch verzögert – im Firefox läuft’s hingegen angemessen – daher empfehle ich sich das Ding lieber im Firefox anzusehen ;-)). Ich denke das hat aber wohl damit zu tun, wie ich die Soundfiles eingebunden habe. Da muss ich mich erst mal noch schlau machen.

Egal – Hauptsache ihr hab Spaß dran. 😉

Auf Meinungen und Kommentare bin ich sehr gespannt!

– Los geht’s nach dem „break“…