ausrufIch hab die Gelegenheit genutzt und mal ein bisschen mit dem Monster-Builder von Wizards herumgespielt, den es für DDI-Abonnenten inzwischen als Beta zum Testen gibt und muss zugeben, ich bin erfreut. Das Tool ist prima und bietet eine Digitale-Quelle für alle bisher offiziell bei Wizards erschienenen Monster, die man nach belieben verändern oder auch um eigene Monster erweitern kann.

Natürlich sind die Jungs von Wizards mal wieder etwas spät dran, denn es gibt im Internet ja schon einige Tools, die zumindest das Erstellen eigener Monster ebenfalls möglich machen, aber ich will nicht nörgeln.

Außerdem kann man die selbst erstellten Kreaturen auch in verschiedenen Formaten abspeichern  um sie z.B. für Encounter-Cards, oder andere Ausdrucke zu verwenden. Ein mögliches Format wäre sogar der Export als Grafik – seeeehr feine Sache das! 🙂

Wie gesagt, ich hab bisher nur ein wenig damit herum gespielt, aber der Monster-Builder, der ja nur das erste Tool für GMs ist, macht Lust auf mehr…

Oh und:

sample_Monster