Wenn ich wieder davon anfange wie unglaublich toll ich Google-Wave finde, seh ich jetzt schon vor mir, wie die Leute die mich kennen (und die das zum ca. 1000. Mal von mir hören müssen) mit ihren Augen rollen. Also heute keine Lobeshymne. Sondern dieses mal nur ganz kurz die kleine, aber großartige Info für alle die sich bislang nicht mit Wave beschäftigen wollten oder konnten:

Wave ist seit gestern Abend „Free for all“ – keine Einladungen mehr, keine Preview, sondern jetzt Teil von Google-Labs (Also „Anwendungen“ die sich noch in der Testphase befinden, aber von jedem ausprobiert werden können)…

Also los! Legt Euch hier einen Account an, probiert es aus und wer Lust hat schickt mir ’ne Wave an maobul@googlewave.com 😀