13277936739088622274Zwischendurch denk ich: “Ok, jetzt hab ich es verstanden!” – Trotzdem gibt es noch immer ein paar wirklich meeeeerkwürdige Funktionen bei Patreon. Von denen die (mir) immernoch fehlen will ich gar nicht erst reden.

Der Juli brachte Supportern das Ende des Prologs und damit endlich das erste Kapitel. Ich bin immernoch erstaunt, wie gut die Sache läuft. Bin begeistert von dem langsamen, aber steten Zuwachs von Unterstützern (diesen Monat ganz ohne irgendwelche Schwierigkeiten bei der Abrechnung usw.)
Ebenfalls schön: Die Besucherzahlen auf dem Blog steigen langsam an. Natürlich auch nur in dem Maße wie es neuen Inhalt und neue Seiten zu sehen gibt.
Insgesamt bin ich aber – besonders durch den Zuspruch und das nette Feedback – sehr motiviert.
Ich müsste mehr Werbung für den Comic machen. Leider fehlt mit im Moment (mal wieder) die Zeit dazu um das auch noch zu tun. Und warum für etwas werben, von dem es bisher nicht mal 10 Seiten im Netz zu lesen gibt. Also verschieb ich das erst mal noch ein bisschen. Und wir machen weiter mit dem dritten Monat bei “The Order of Things” – Schön Euch dabei zu haben! 🙂