Katzenfuttergelee… Was, bitte?

Worum geht’s hier eigentlich?
Ich muss zu Beginn gleich mal einräumen, dass das Wort Katzenfuttergeleespritzer nicht von mir stammt. Es entspringt direkt einer Geschichte, die mir eine Freundin vor einer Weile erzählt hat. Darin geht es ums gründliche Putzen, um weiße Einbauküchen und eben um Katzenfuttergelespritzer.

Wie und warum man mir diese Geschichte erzählt hat, führt wahrscheinlich ein bisschen zu weit, in der Essenz geht es aber um kleine, widerspenstig zähe Flecken auf der weißen Küchenzeile des Lebens.
(Auch wenn ich behaupten will, dass es keinen solchen metaphysischen Zusammenhang hatte, als ich die ursprüngliche Geschichte gehört habe)

Aber Sätze wie: “Das ist wie Katzenfuttergeleespritzer auf einer weißen Küchenfront” hätten durchaus einen Eintrag in die Liste der schönsten Metaphern der Weltgeschichte verdient, wie ich finde.

Jetzt und hier ist es ein “Bild” für die Widrigkeiten des Alltags.

Und außerdem ist das Wort einfach nur geil! So!

Na, von mir aus. Aber worum geht’s in diesem Comic/Blog?

KFGS ist ein Webcomic-Blog mit Alltagsgeschichten aus dem Leben eines Comicmachers. Viele sind inspiriert durch tatsächliche Ereignisse und einige sind ganz eindeutig kompletter Blödsinn. :D

Meist geht’s um Filme, Rollen- und Computerspiele, Freunde, Partys und gelegentlich auch nur um Dinge die irgendwo in meinem Kopf stattfinden.

Was mit einzelnen Strips begonnen hat ergänzt sich jetzt inzwischen auch immer mal auch um Handlungen und Storys, die sich fortsetzen.

KFGS ist auch eine Plattform für mich um mit verschiedenen Techniken und Stilen zu experimentieren. Und um gelegentlich einfach mal irgendwas zu probieren.

Außerdem ist diese Seite seit Anfang Mai (2010) auch die neue Heimat meiner Fantasy-Humor-Comic-Serie “Gert & Grendil”, die ich nebenbei auch weiter zu zeichnen versuche.

also: Herzlich Willkommen – viel Spaß!