Gerade habe ich das Script für mein aktuelles Comic-Kurzgeschichten Projekt zuende gebracht. (dazu bei Gelegenheit mal mehr) Es ist keine nette Geschichte und das soll sie auch nicht sein. Ein bisschen amoralisch und ziemlich gemein.
Sie soll den Leser mit so einem komischen Gefühl am Gaumen zurücklassen. Diesem bitteren Geschmack, dass das nicht gut war. (Nicht die Story, sondern das Geschehen) …

Und ich glaube das funktioniert.  Zumindest sitz ich jetzt hier, mit diesem bitteren Beigeschmack einer bösen Geschichte. Aber ist’s die Geschichte oder die Erkenntnis, dass sie so nicht funktioniert…

Hmmm… Hilft ja nix. Ich mach sie fertig und zeig sie ein paar Leuten. Mal gucken, ob sich einer (moralisch) übergeben muss. 😉